der Palast in Biedrusko

der Palast in Biedrusko ist ein besonderer Ort, der schon seit über 130 Jahre dank umfangreicher Geschichte mit der einzigartigen Atmosphäre fasziniert und durch Schönheit der Architektur von Neorenaissance verzaubert. Der Palast wurde in den Jahren 1877 – 1880 vom dreißigjährigen Albrecht Otton von Treskov erbaut. 1904 wurde Albrecht von Treskov infolge von Familienproblemen dazu gezwungen, das Landgut in Biedrusko zusammen mit dem prachtvollen Palast und dem rundum liegendem malerischen Park zu verkaufen.

Das Landgut wurde von der deutschen Armee gekauft, die in der Gegend nach dem günstigen Terrain für einen großen Truppenübungsplatz suchte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Palast von der polnischen Armee als Verwaltungsgebäude benutzt.

Der Palast wurde von vielen berühmten Gästen besucht. 1910 wurde das Gebäude vom deutschen Kaiser Wilhelm II., der sich auf dem Weg zu der Eröffnung des Schlosses in Poznań befand, besichtigt, Mai 1923 war hier höchstwahrscheinlich Ferdinand Foch - der Feldmarschall von Frankreich, Großbritannien und Polen und in 1937 der rumänische König Karl II. zu Besuch.

2009 wurde der seit ein paar Jahren verlassener Palast von den neuen Besitzern gründlich renoviert. Dank dessen kehrt der Glanz der Neorenaissance zurück. Es wurde ein Restaurant und Hotel mit Konferenz- und Erholungsteil, das den Gästen 90 Übernachtungsplätzen von verschiedener Standard, Ballsaal, Wintergarten, zwei neugotische Saale im Kellergeschoss und malerischen Aussichtsturm anbietet.

Im Park mit der Fläche von ca. 14 Hektaren verdienen das Amphitheater, das Gartenlaube der Seufzer von Verliebten, zwei Teiche und die Fontäne, die von weiß-roten Rosen umgeben ist, besondere Aufmerksamkeit.

Sowohl das Gebäude selbst als auch seine Umgebung ändern sich ständig, der Palast wird ausgebaut und den Gästen zur Verfügung gestellt. Durch den ganzen Terrain führt die Gäste unser freundliches Personal. Der Palast wartet darauf, von Ihnen enthüllt zu werden.


Sie sind hier ganz herzlich willkommen.



 

 

hrs.jpg

ref-booking-large.png