der Palast in Biedrusko

„Das Vaterland zu lieben, ist unser Pflicht, aber zu lieben und diese Liebe in eigene Hände zu nehmen, um diese durch ganzes Leben zu versetzen, ist Zeichen des Patriotismus und Ehre jeden Polen.

Das Vaterland und ich ist gegenseitige Hingabe“.

 

2014 wurde auf dem Gebiet des Palastes das Militär- und Innenarchitekturmuseum eröffnet.

Leichte militärische Ausrüstung wird sowohl auf den Wänden in Restaurant als auch im Turm ausgestellt. Schwerausrüstung befindet sich auf dem Platz beim Einfahrt.

In der Sammlung befindet sich unter anderem Antonow AN-2, Schützenpanzer und OT-64 SKOT

Das Museum sammelt historische Andenken, da sich in der Organisation befindet.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Andenken an das Museum zu übergeben.

 

VERBAND BIEDRUSKO

Von Verband Biedrusko 2016 organisierte Veranstaltungen auf dem Gebiet des Park-Palast-Komplexes:

  1. Januar – Heilige Drei Könige – siebte Weihnachtsliedersingen im Palast mit dem Chor aus Swarzędz
  2. Ball der Großpolen – Teil der gesammelten Mittel wurde auf die oben genannte Veranstaltung übergeben
  3. Mitveranstalter der Wintermarathonläufe „Warta Challenge“ – 5 Auflagen je ca. 200 Teilnehmer (2015/2016)
  4. Mitveranstalter der Wintermarathon MTB „Gogol“ – ca. 200 Teilnehmer
  5. Mitveranstalter der Radwanderungen
  6. 6. März – Internationale Frauentag
  7. März – Palmsonntag – Singen der Passionslieder mit dem Chor aus Przeźmierowo
  8. 15. Mai – Picknick, Priester Wiesław Okoń
  9. Juni – Internationaler Kindertag, Fest von Biedrusko, Fest des Bataillons geschützt von Landstreitkräften
  10. Juli/August – Werkstätte der Kinder aus dem Kulturhaus „Rataje“
  11. November – polnische Nationalfest – Konzert und Gottesdienst
  12. Dezember – Heiligabend für Einsame und Ältere (30% Finanzierungshilfe)
  13. Geschenke vom St. Nikolaus für arme Kinder
  14. Im Palast üben kostenlos Truppe „Biedruskowianie“ unter Führung von Frau Katarzyna Sztylka und Truppe der Hoftanzen vom Herrn Maciej Rąbalski
  15. Zusammenarbeit mit der Altenclub „Dębowy Liść“
  16. Zusammenheit mit Frau Bożena Górczyńska, Professor aus der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, bei der Arbeit an der Monografie von Biedrusko
  17. Arbeit an der Monografie von Biedrusko
  18. Zusammenarbeit mit der Akademie der Staatssicherheit in Poznań, Frau Professor Kryłowicz
  19. Entwicklung des Militärsmuseum und polnischen Patriotismus
  20. Bereitstellung des Tunnels mit der Geschichte von Biedrusko und mit bekannten Polen
  21. Teilnahme an polnischen Nationalfeiertagen und Niederlegen von Sträußen
  22. Eröffnung der Schwimmhalle, des Fitnessstudio, der Salzgrotte und des Rehabilitationszentrum 2016/2017 – Dr.-Ing. Jan Kucharski

Sie sind hier ganz herzlich willkommen.



 

 

hrs.jpg

ref-booking-large.png